Was ist Peddigrohr?

Peddigrohr wird von einigen Kletterpalmenarten der Gattung Calamus Rotang gewonnen, die in den sumpfigen Urwäldern Ostindiens sowie im äquatorialen Afrika wachsen. Die rankenartigen Stämme werden höchstens drei Zentimeter dick und erreichen eine Länge von mehr als 150 Metern. Sie sind mit spitzen Dornen dicht besetzt und bilden am Boden ein undurchdringliches Dickicht. Nach dem Schneiden und Waschen wird das Peddigrohr weiterverarbeitet. Maschinen schälen die harte, glasige Oberhaut ab, die in langen bandförmigen Streifen als Stuhlrohr in den Handel kommt. Die nächste Schicht ergibt die Peddigschienen, der Rest des Rohres wird aufgeschnitten und zu langen, runden Fäden - zu Peddigrohr verarbeitet.